Alain Bouchet, Docteur vètèrinaire

Alain Bouchet, Docteur vètèrinaireMit Dr. Francis Lizon gründete er 1987 die erste französische Schule für komplementäre Veterinärmedizin, IMEV, die Mutterschule der heutigen AVETAO...

Weiterlesen …

Yoann Le Foll, Docteur vétérinaire, A.VET.AO

Yoann Le Foll, Docteur vétérinaire, AVETAOYoann Le Foll entstammt einer in Frankreich sehr bekannten Familie von Heilern ...

Weiterlesen …

Jean Pierre Pallandre, Docteur vétérinaire, A.VET.AO, Frankreich

Jean Pierre Pallandre, Docteur vétérinaire, AVETAO Seit seiner Kindheit interessiert sich Jean-Pierre Pallandre für manuelle Therapiemethoden und versucht, sie autodidaktisch umzusetzen ...

Weiterlesen …

Jean Jaques Breton, Docteur vétérinaire, A.VET.AO, Frankreich

Jean Jaques Breton, Docteur vétérinaire, AVETAODr. med.vet.Jean Jacques Breton ist Spezialist für canine Traumatologie. Er möchte seine zweigleisig erworbene Erfahrung, in der chirurgischen Orthopädie und der Osteopathie, mit Ihnen teilen ...

Weiterlesen …

Nach Erlangen seines tierärztlichen  Diploms der Ecole Nationale Vétérinaire in Nantes im Jahr 1997 begann Dr. JP Liot 5 Jahre in einer rein landwirtschaftlichen Praxis. 2002 entdeckte er Osteopathie als möglichen Ansatz, eine bessere und erweiternde Medizin ausüben zu können. Er begann seine Ausbildung in der IMEV (heutige A.VET.AO) und begann, sich auf Hunde umzuorientieren.

Getrieben von seiner Neugier, setzte er seine Ausbildung bei verschiedenen renommierten Humanosteopathen wie Pierre Tricot und Alain Croisbier fort und besuchte zahlreiche Module des „Maison de la Therapie Manuelle“, einer humanosteopathischen Schule. Aus all dem entstand eine effektive, osteopathische Arbeitsweise, die er heute als begeisterter Lehrer an die Kollegen weiter gibt. Genährt von zahlreichen Seminaren und Lektüren, wendet er verschiedene osteopathische Konzepte an, um in der osteopathischen Veterinärmedizin bisher einzigartige und sehr spezifische Techniken im Gefäss- und Nervensystem der Tiere zu strukturieren.

Im Jahr 2005 gründet er die Forschungsgruppe/Studiengruppe Osteopathie und Akupunktur der AFVAC (Association Francaise des Vétérinaires pour Animaux de Compagnie), nimmt an nationalen Kongressen und Konferenzen teil und übernimmt im Jahr 2003 die Präsidentschaft der GEAO (Groupe d´ Etude en Acupuncture et Ostéopathie).

Als Vizepräsident der EVSO vertritt er eine strukturierte, osteopathische Tiermedizin, die auf Anatomie, Physiologie, Neurologie und klinischer Erfahrung basiert.

Als leidenschaftlicher Lehrer vermittelt er seine tagtäglichen, aus dem Verbund von  allopathischer und manueller Medizin entstandenen, Erfahrungen als Tierarzt.

Dr. med. Edgar Hinkelthein, AON, Deutschland

Dr. med. Edgar Hinkelthein, AONDr. med. Edgar Hinkeltheins Lebenslauf läßt vermuten, mit welch großem Enthusiasmus er in seinem ärztlichen Beruf tätig ist. Wenn man ihn kennengelernt hat, bestätigt sich dieser Eindruck nachhaltig

Weiterlesen …

Dr. med. Johannes Mayer, DGOM

Dr. med. Johannes Mayer, DGOM Dr. med. Johannes Mayer ist Arzt und als Facharzt für Allgemeinmedizin in einer Gemeinschaftspraxis[nbsp]niedergelassen. Neben seiner Facharztweiterbildung beschäftigt sich Dr. Mayer seit 30 Jahren mit Chirotherapie

Weiterlesen …

Dr. med. Rainer Heller, DGOM, Deutschland

Dr. med. Rainer Heller, DGOM, DeutschlandStudium der Humanmedizin in Köln und Approbation zum Arzt 1982.
Promotion in der neurochirurgischen Universitätsklinik Köln ...

Weiterlesen …

Dr. med.vet. Katrin Thelen, TAO, DGOM, Deutschland

Dr. med.vet. Katrin Thelen, TAO, DGOM, Deutschland ist als praktische Tierärztin seit 1998 in einer Gemeinschaftspraxis niedergelassen und hat, nach mehrjähriger Weiterbildung 2002, die Zusatzbezeichung Physiotherapie erworben ...

Weiterlesen …

Dr.med.vet. Christiane Scheller, TAO, DGOM, Deutschland

Dr.med.vet. Christiane Scheller, TAO, DGOMChristiane Scheller wusste schon mit 5 Jahren, dass sie Tierärztin werden will. Mit 12 bekam sie einen Rauhaarteckel zum Geburtstag ...

Weiterlesen …

Nach dem Studium der Veterinärmedizin an der Justus-Liebig-Universität in Gießen führt sie ihr Weg 1999 direkt in eine tierärztliche Klinik für Pferde und anschließend weiter in die Praxis, in der sie seit 2001 sowohl Pferde als auch Kleintiere betreut.

 Seit 2009 integriert sie ihre osteopathischen Kenntnisse in ihre schulmedizinische Tätigkeit.

 2012 eröffnet sie ihre eigene tierärztliche Praxis für Osteopathie, in der sie hauptsächlich Pferde, aber auch andere Vierbeiner behandelt.

 Inspiration und Unterstützung für ihr Tun erfährt sie aus ihrer Familie.

Mit ungebremstem Enthusiasmus füttert sie Jahr für Jahr in zahlreichen Fortbildungen ihren wißbegierigen Geist. Es ist ihr ein Anliegen, mit Hirn, Herz und Humor ihre fundierten Kenntnisse der Osteopathie mit anderen zu teilen und praktisch gelebt  zu vermitteln.

Dr. Armin Geilgens, D.O.M.

Fachrichtung:
Facharzt für Allgemeinmedizin

Zusatzbezeichnung:
Chirotherapie

Schwerpunkt: Osteopathische Medizin

Medizinischer Lebenslauf:

1981-1982              Studium der Chemie an der RWTH Aachen
1982-1988              Studium der Humanmedizin an der RWTH Aachen
1990                      Promotion zum Dr. med. an der Fakultät für klinische Chemie der RWTH Aachen
1994                      Zusatzbezeichnung Chirotherapie
1997                      Facharzt für Allgemeinmedizin
1997-2006              Niederlassung in eigener Praxis in Vallendar
2004                      Diplom in osteopathischer Medizin – Vergeben durch die Deutsche

                              Gesellschaft für Osteopathische Medizin e.V. (DGOM)

2004                      Beginn der Lehrtätigkeit für die DGOM und die SAGOM
2006-heute             Niederlassung in einer hausärztlichen Gemeinschaftspraxis mit

                            Dr. med. Thomas Mengen und Dr. med. Sigrid Göbel

                            – mein Schwerpunkt: Osteopathische Medizin
2008-heute             Vorstandstätigkeit in der DGOM als Schatzmeister

2009                     Ausbildung in pädiatrischer Osteopathie an der UNECOM

                            Biddeford/Maine USA

2009                     Diplom in Osteopathischer Pädiatrie – Vergeben durch die DGOM