Firmengeschichte TAO Équilibre

Dr. med.vet. Brigitte Traenckner, (FTÄ Chirurgie, WBE Akupunktur, Humanheilpraktikerin)

Die ausschließlich Tierärzten zur Verfügung stehende Ausbildung in der Tierärztlichen Akademie für Osteopathie - TAO Equilibre - wurde 2008 ins Leben gerufen, weil ich mich nicht mit der Qualität der bis dahin gelehrten Osteopathie am Tier abfinden wollte. Nach dem Besuch der meisten, damals zur Verfügung stehenden Schulen, war ich noch weit von den Möglichkeiten entfernt, die mir aus der Humanmedizin bekannt waren. Da Frankreich in der osteopathischen Tiermedizin das am weitesten entwickelte, europäische Land war, lud ich die Kollegen der französischen A.VET.AO nach Deutschland ein und fand das gesuchte Niveau. Durch die kollegiale Zusammenarbeit mit der humanmedizinische DGOM, konnte ich zusätzliches, wichtiges Wissen sammeln, das wir, die Lehrerschaft der TAO, für die Anwendung am Tier adaptiert und dann auch in das Lehrkonzept der TAO Equilibre integrieren konnten. Heute hat dieses Ausbildungskonzept das internationale, humanmedizinische Niveau erreicht.

Qualifizierte, osteopathische Behandlungen können klinisch schwerwiegend erkrankten Tieren effektiv helfen ( z.B. Herzinsuffizienzen, IVDDs, Immunschwäche, rezidivierende oder neurologische Erkrankungen, postoperative Koliker, Headshaker, usw.). Mit den osteopathischen Untersuchungs- und Behandlungsansätzen haben wir das Potential, die klassische Veterinärmedizin richtungsweisend zu unterstützen.
Osteopathische Veterinärmedizin ist integrative Medizin.

Inzwischen ist die Nachfrage der Patientenbesitzer nach komplementären, integrativen Untersuchungs- u. Behandlungsmethoden enorm gestiegen und wird aktuell großflächig von Nicht-Medizinern angeboten, die, leider oft mit unzureichender Ausbildung, Tiere behandeln.

Um den Patienten die bestmögliche Behandlung anzubieten, müssen auch die komplementären Techniken integrativ im Repertoire der klassisch-medizinisch tätigen Tierärzte enthalten sein. Nur so sichern wir eine bestmögliche Patientenversorgung.

Unsere Grundausbildung Veterinärosteopathie erfüllt die von der WHO im Jahr 2010 vorgegebenen Eckdaten für die Ausbildungsinhalte Postgraduierter, um, wie von der WHO empfohlen, Osteopathie in die klassische Medizin zu integrieren.

Die TAO Equilibre ist damit derzeit eine von insgesamt nur 6 europäischen Schulen für osteopathische Tiermedizin, die die Anforderungen der WHO erfüllt.

Tierärztliche Akademie für Osteopathie - Équilibre
Dr. med. vet. Brigitte Traenckner
+49 (0)171 127 8676
info@tao-equilibre.de / tao.equilibre@gmail.com

Praxis Dr. Brigitte Traenckner
Sonnenstr. 12
65529 Waldems