Links

Die Physiotherapie – oder korrekter definiert, die Physikalische Therapie, Rehabilitation und Sportmedizin ist eine Therapieform, die die Osteopathie im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes hervorragend ergänzt und unterstützt. Der parietale Teil der Osteopathie kann als Schnittmenge zwischen Physiotherapie und Osteopathie betrachtet werden.

Physiotherapie bedient sich sowohl manueller Techniken als auch physikalischer Modalitäten als auch aktiver wie passiver Bewegungsübungen. Sie zielt ab auf eine Wiederherstellung der Gelenksfunktion (Range of Motion), Muskelaufbau, Lösung muskulärer Verspannungen und Schmerzlinderung, insbesondere bei neurologischen und orthopädischen Patienten, unterstützt aber auch das muskulo-skeletale sowie das kardio-vaskuläre Conditioning und damit die allgemeine Fitness. Sie ist zudem ein essentieller Bestandteil in der Gewichtsreduktion. 

Ein Osteopath hat die diagnostischen Mittel Störungen der Homöostase dezidiert aufzusuchen und zu lösen. In etlichen Fällen fällt es dem Körper aber schwer, tief im Körper verankerte myofasziale Dysfunktionen in der physiologischen Funktion zu halten. Hier leistet die Physiotherapie/physikalische Medizin unverzichtbare Arbeit und Ergänzung für den Patienten.
Eine fundierte Ausbildung für Tierärzte, in einem getrennten Programm auch für TMFA, hinsichtlich Physikalischer Medizin finden Sie bei der Veterinary Academy of Higher Learning, VAHL: www.vbsgroup.de

DGOM: www.dgom.info
EVSO: www.evso.eu
AON: www.osteopathie-aon.de
ARTZT: www.artzt.eu
Verein für Tierärztliche Naturheilkunde e.V. : www.vtnev.de

Tierärztliche Akademie für Osteopathie - Équilibre
Dr. med. vet. Brigitte Traenckner
info@tao-equilibre.de
tao.equilibre@gmail.com

c/o Tierklinik Hattersheim
Birkenhof 2
65795 Hattersheim